ÜBER M.A.B.

Sechstägige Kompaktweiterbildung zum/zur Emotionsmanager*in

(Dauer pro Seminartag: 8 LE zu je 45 Minuten bzw. 6 Zeitstunden)

Tag 1:
»Emotionsmanagement im Beruf und Privatleben«

Emotionale Intelligenz ist die zentrale Begabung im Umgang mit anderen und mit sich selbst. Gefühle sind unsere ständigen Begleiter, sie stecken in all unseren Handlungen, ob wir dies wollen oder nicht. So ist ein konstruktiver Umgang mit Gefühlen nicht nur im Privatleben entscheidend, sondern wird auch im Beruf zunehmend zur entscheidenden Qualifikation. Kaum etwas

fordert uns Menschen so sehr, wie die Gefühlsausbrüche unserer Familienmitglieder, Kollegen*innen oder Mitarbeiter*innen. Emotionale Kompetenz eröffnet neue Wege der Kommunikation und ist die wesentliche Grundlage einer guten Beziehung. Hier erfahren Sie Impulse und Methoden, die angewandt werden können, um Ihre persönliche emotionale Intelligenz zu fördern und den gesunden Fluss der Emotionen (wieder) in Gang zu setzen. Sie lernen, mit den eigenen Gefühlen und den Gefühlen anderer Menschen angemessen und erfolgsversprechend umzugehen.

Tag 2: »Wut tut gut: Ein starkes Gefühl verstehen und konstruktiv nutzen«

Wut und Aggression gelten in unserer Leistungsgesellschaft als Tabu. Dabei handelt es sich um ganz natürliche und überaus wichtige Emotionen. Sie ist ein Alarmsignal dafür, dass wir von dem, was wir wertschätzen, getrennt sind und, dass unsere Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Hier erfahren Sie, welche Rolle Wut in unserem Leben spielt, wieso Aggression dazu gehört, welche positiven Seiten sie hat – und wie wir diese nutzen können. Was will Ihre Wut Ihnen sagen?! Freuen Sie sich auf überraschende Einsichten und entdecken Sie das verborgene Geschenk des Ärgers.

Tag 3: »Angst gehört dazu: Ein starkes Gefühl verstehen und managen«

Hier erhalten Sie viele Ideen zum Umgang mit dem starken Gefühl Angst. Sie erfahren, welche Rolle Angst in unserem Leben spielt, wieso „aufgeregt sein“ dazu gehört, welche positiven Seiten es hat – und wie wir diese nutzen können. Mithilfe von abwechslungsreichen Impulse erleben Sie, wie Sie der oft überwältigenden Emotion Angst konstruktiv begegnen können.

Tag 4: »Trauer ist wichtig: Ein starkes Gefühl verstehen und zulassen«

Dem starken Gefühl Trauer begegnen wir beispielsweise, wenn wir uns von vertrauten Umgebungen, Tieren oder Menschen verabschieden müssen. Hier erfahren Sie sensible Ideen wie Sie sich unter anderem die vielfältigen Fragen zu Themen wie Tod, Abschied, Trennung sowie Erinnerung beantworten können und wie Sie sich das Bewältigen von Trauer- und Verlusterfahrungen ermöglichen können.


Tag 5: »Scham ist wertvoll: Ein starkes Gefühl verstehen und leiten«

Scham ist ein starkes und ziemlich unangenehmes Gefühl, das jeder Mensch kennt. Überstarke Schamgefühle machen die Seele krank. Wie eine dickflüssige Masse legt sich die Scham dann über das Leben, dämpft die Freude, bremst den Elan. Die Folge: sozialer Rückzug und Isolation. Hier erfahren Sie, wie Scham entsteht, warum das Gefühl wichtig für uns und die Gesellschaft ist, was es mit dem Fremdschämen auf sich hat und wie Sie das Empfinden für den eigenen Selbstwert stärken, um die positiven Aspekte der Scham zu würdigen.


Tag 6: »Freude macht frei: Ein starkes Gefühl verstehen und (er)leben«

Was spendet mir Energie und Kraft?! Als Ansatz zur Förderung von psychischer Resilienz – unserer zugrundeliegenden Lebenskompetenz - erobert das Thema »Freude« in großen Schritten auch den Weiterbildungssektor. Hier erhalten Sie kreative Ideen, wie Sie alle Facetten der Freude kennenlernen. Sie erfahren, welche Rolle Freude in unserem Leben spielt, wieso Glück dazu gehört, welche positive Energien Freude mobilisiert und wie wir diese nutzen können, um in unsere Kraft zu kommen.

© 2007 bis 2019 mind and body       Madeleine Aimée Broichhausen       Aachener Straße 90       52134 Herzogenrath


Tel: +49 (0)2406 99 19 920     Mobil: +49 (0)179 74 50 56 2      E-Mail: info@mind-and-body.de



      Kontakt         Impressum          Datenschutzerklärung

>> Zertifizierte und ausgezeichnete Arbeit <<

#img_metrostars Presse über M.A.B. Kooperationspartner Referenzen Aktuelle Termine Publikationen
Coaching Psychotherapie Supervision
Vorträge & Keynotes Seminare & Workshops Teamtage & Firmenevents Fort- & Weitertbildungen