Gesprächstherapie Verhaltenstherapie Spieltherapie


Bei der Psychotherapie geht es darum, psychische Störungen zu behandeln.

Psychische Störungen sind Beschwerdebilder, denen bestimmte Diagnosen zugeordnet werden können. Dazu zählen unter anderem: Depressionen, Ängste, Zwänge, Essstörungen, Reaktionen auf schwere Belastungen und Traumata, Persönlichkeitsstörungen und psychosomatische Erkrankungen.

Die Behandlung findet in der Regel als Einzeltherapie statt. Bei bestimmten Beschwerdebildern biete ich aber auch eine Gruppentherapie an.


Methoden der Behandlung
In der Psychotherapie kommen unterschiedliche psychologische Methoden zum Einsatz. Die Grundlagen meines therapeutischen Arbeitens sind die Gesprächstherapie, die Verhaltenstherapie und die Spieltherapie.

Die Thematik meiner Klienten ist unterschiedlich und erfordert daher stets eine individuelle Herangehensweise. Dazu nutze ich die Vorteile einer methodenintegrierten Vorgehensweise. So können neben meiner grundlegenden therapeutischen Ausrichtung auch beispielsweise systemische sowie gestalt- und körpertherapeutische Techniken angewendet werden.

Sie können mich in meinen Praxisräumen besuchen oder ich komme ganz bequem zu Ihnen nach Hause, beziehungsweise in Ihren Betrieb.

„Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten. Es gibt vieles, das in Ihrer Macht steht.“

Psychotherapie